Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Mehr erfahren
Notwendig
Statistiken

...wir verleihen der Musik den letzten Schliff!

Inhalt melden

Grund der Meldung:


Bitte geben Sie die folgenden Zahlen ein: Bitte geben Sie die folgenden Zahlen ein: *

Himbeertraum

GU
Gutwolf Gast
07.01.2023 - 11:48

ZUTATEN

1 Becher Sahne
500 g Quark (Magerquark)
2 EL Zucker oder Vanillezucker
6 Schokoküsse
8 Baiser, zerbröselt
400 g Himbeeren, tiefgefroren

ZUBEREITUNG

Die Sahne steif schlagen. Die Schokoküsse ohne Boden in eine Schüssel geben und mit der Sahne, dem Zucker und dem Magerquark vermischen. Nun immer abwechselnd die Quarkmischung, Baiserbrösel und gefrorene Himbeeren in eine Schüssel schichten. Dann 3-4 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit die Himbeeren ganz langsam auftauen. Ein leckerer und erfrischender Nachtisch im Sommer.

Wünsche & Grüße ins Sendestudio
Voten
Geburtstage