Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Mehr erfahren
Notwendig
Statistiken

...wir verleihen der Musik den letzten Schliff!

Benutzername:



Bitte geben Sie die folgenden Zahlen ein: Bitte geben Sie die folgenden Zahlen ein: *

CL
Claudia Gast
20.11.2022 - 19:39

Zutaten für 1 Blech 

175 gButter

160 gZucker

1 Prise(n)Salz

3Ei(er)

60 gSchokolade, zartbitter

200 gMehl

2 ELKakaopulver

½ Pck.Backpulver

50 gNüsse, gemahlene

2 ELMilch

800 mlMilch

350 gSchmand

1 DoseAprikose(n), (Nettoinhalt 410g)

½ Pck.Tortenguss

2 Pck.Puddingpulver, Vanille-

80 gZucker

 

Zubereitung

?Arbeitszeit ca. 20 Minuten?Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten?Gesamtzeit ca. 40 Minuten

Weiche Butter, Zucker und Salz cremig rühren. Eier nach und nach unterrühren.
Schokolade schmelzen, abkühlen lassen und unter die Masse rühren.
Mehl, Kakao, Backpulver und gemahlene Nüsse mischen und portionsweise unterrühren. Evtl. 2-3 El Milch unterrühren.
Den Teig in eine rechteckige Form (35 x 24) füllen und bei 175 Grad Ober/Unterhitze ca. 25-30 min backen.
Bitte Stäbchenprobe machen, mein Kuchen war nach 20 min durch!

Um den abgekühlten Kuchen einen Backrahmen geben.
Aus Puddingpulver, Milch und Zucker einen Pudding nach Anleitung zubereiten. Etwas abkühlen lassen. Damit sich keine Haut bildet, direkt auf den Pudding eine Frischhaltefolie legen.
Den Schmand unter den leicht abgekühlten Pudding rühren und die Masse auf den Boden verteilen.
Die Aprikosen abtropfen lassen und auf den Kuchen verteilen.

Wer nur auf den Aprikosen etwas Tortenguss haben möchte, bereitet nur die halbe Menge zu und gibt sie auf das Obst.

Wünsche & Grüße ins Sendestudio
Voten
Geburtstage